VERKNÜPFEN SIE SICH MIT
#DISCOVERYLOYALTY

Teilen Sie Ihre Erlebnisse

Lassen Sie sich auf den Social Media Seiten von DISCOVERY mit atemberaubenden Geschichten aus unserer Kollektion von Hotels und Resorts inspirieren. Sie können Ihre Reiseerinnerungen und Erlebnisse unter dem Hashtag #DISCOVERYLoyalty​ auf Facebook und Instagram mit uns teilen und die Chance nutzen, in unseren DISOVERY E-Mails sowie auf unseren Facebook- und Instagram-Seiten vorgestellt zu werden. Buchen Sie also jetzt Ihren nächsten Kurzurlaub und posten Sie fleißig Ihre Bilder!

Reiseinspirationen von Bloggern

Von Singapur bis zu den Malediven und an aufregenden Destinationen überall dazwischen: Unsere DISCOVERY Reiseblogger haben fleißig unsere Hotels erkundet und unsere lokalen Erlebnisse getestet! ​ Entdecken Sie vier DISCOVERY-Hotels aus Sicht verschiedener Reiserblogger aus aller Welt. ​ Folgen Sie unten ihren Reisetagebüchern und lassen Sie sich inspirieren.

NALADHU PRIVATE ISLAND MALDIVES
NALADHU, MALEDIVEN

Millete Suan, genannt Miles, ist eine Bloggerin aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (@lifewithmillette). Sie kam vor Kurzem in den Genuss eines Aufenthalts auf der Naladhu Private Island Maldives. Lesen Sie in Miles’ Worten, was sie alles erlebt hat!

Gesamteindruck:
Naladhu war die perfekte Unterkunft. Weil das Resort nur 20 fantastische Villen mit ultimativer Privatsphäre bietet, bekommt man den Eindruck, man sei allein auf dieser paradiesischen Insel. Einige meiner besten Freunde kommen aus dem Schwärmen auch gar nicht mehr heraus – alles in allem war es einfach nur fantastisch!

Was gefällt Ihnen am meisten am DISCOVERY-Programm?
Wenn ich auf Reisen bin, spielt Zeit eine wesentliche Rolle. Annehmlichkeiten, die ich besonders schätze, sind der frühe Check-in um 9:00 Uhr und der späte Check-out bis 18.00 Uhr sowie – dank meines Black Status – ein Upgrade um zwei Zimmerkategorien. Und den Höhepunkt bilden zweifelsohne die großartigen lokalen Erlebnisse.

PAN PACIFIC SINGAPORE
MARINA BAY DISTRICT, SINGAPUR

Mark Chua gründete seinen Reiseblog The Shutterwhale (@theshutterwhale), um seiner Leidenschaft für Fotografie und das Reisen nachzugehen. Er kennt sich mit Hotels in Singapur sehr gut aus und hat mehrmals im Pan Pacific Singapore​ übernachtet. Lesen Sie weiter, um mehr über seinen letzten Aufenthalt im Pan Pacific Singapore zu erfahren.

Highlight des Aufenthaltes:
Der Pacific Club und sein Team sind großartig. Ich komme mehrmals im Jahr ins Pan Pacific Singapore und sie wissen immer genau, wie ich meinen Kaffee trinke und welchen Champagner ich gerne mag. Außerdem werden hier köstliche Eier Benedict serviert! ​ ​

Haben Sie irgendwelche Reisetipps für DISCOVERY-Mitglieder?
Treue zahlt sich immer aus und es ist immer gut, ein Programm zu finden, das Ihnen Vorteile gewährt, die Ihnen tatsächlich nützen und wertvoll für Sie sind. Investieren Sie nicht nur in Abenteuer, sondern auch in Erlebnisse, mit denen Sie direkt am Puls des Geschehens sind. ​

KILINDI ZANZIBAR
SANSIBAR, TANSANIA

Mitch and Thuymi​ sind die Gründer von AdventureFaktory, einer internationalen Online-Reiseplattform (@AdventureFaktory). Sie reisen seit 2015 quer über den Globus, haben dennoch beide Vollzeitjobs und zeigen, dass alles möglich ist. Lesen Sie weiter, um mehr über ihr Abenteuer im Kilindi Zanzibar​ zu erfahren. ​

Highlight des Aufenthaltes:
Ein wirklich einzigartiges und außergewöhnliches Hotel mit dem weißesten Sandstrand, den wir jemals gesehen haben. Das Kilindi bietet exklusive Zimmer mit einem Höchstmaß an Privatsphäre. Die Infinitypools neben dem Schlafzimmer und der eigene private Butler machen den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Was gefällt Ihnen am meisten am DISCOVERY-Programm?
Dank dem Programm können wir an lokalen Aktivitäten teilnehmen, die auf Reisen ohne DISCOVERY niemals möglich wären. Wir profitieren von den besten lokalen Erlebnissen, die für die jeweilige Gegend typisch sind.

KEMPINSKI SUMMERLAND HOTEL & RESORT BEIRUT
BEIRUT, LIBANON

George Rishanhat seinen Reise-, Lifestyle- und Fotografie-Blog im Jahr 2016 gegründet und war auf seinen Reisen in über 34 Ländern. Einen seiner Luxusaufenthalte hat er im Kempinski Summerland Hotel & Resort Beirut verbracht. ​

Was gefällt Ihnen am meisten am DISCOVERY-Programm?
Was mir an dem Programm am meisten gefällt, sind die lokalen Erlebnisse. Ich liebe es, wie authentisch und doch unkonventionell sie sind. ​ ​ ​

Haben Sie ein paar simple Tipps für tolle Urlaubsfotos?
Auf Reisen versuche ich so oft wie möglich, Fotos bei Sonnenaufgang zu machen, da die Stadt, der Strand oder die Sehenswürdigkeit menschenleer ist und die Lichtverhältnisse perfekt sind. Um tolle Fotos zu bekommen, ist die Komposition enorm wichtig. Alles andere kann verändert oder bearbeitet werden. Stellen Sie sich das Bild in Ihrem Kopf vor, bevor Sie die Kamera halten und auf den Auslöser drücken.

© GLOBAL HOTEL ALLIANCE